Ergebnis Breitensportprüfung in Holstein

Karl und Floris Slalom

Breitensport – Prüfung in Holstein erfolgreich abgeschlossen.

Wenn auch die Schlachtenbummler nicht in Holstein bummeln waren, so stand doch für Karl und Floris fest, Holstein wir kommen zum Breitensport.

Insgesamt konnte Holstein bei bombastischem Wetter mit 17 Startern aufwarten. Unter diesen 17 Startern waren fünf Teams.

Karl und Floris Slalom

Das grandiose Sommerwetter in Holstein, ganz im Gegensatz zum Rest der Republik, sorgte mit seinen warmen Temperaturen allerdings dafür, dass die Motivation von Floris in die entgegen gesetzte Richtung sank. Aber auch hier zeigte sich die nahezu perfekte Symbiose zwischen Hundehalter und Hund.

Trotz der mehr als ungünstigen Umstände erzielten beide zusammen einen hervorragenden 2. Platz mit 163 Punkten.

Karl und Floris Ziel

 

Rechtliche und interessante Informationen

zum Halten von Hunden habe wir für euch einmal an zentraler Stelle zusammengetragen.

Auf unserer Seite Gesetze – wichtige Informationen findet ihr verschiedene Hinweise des Landes Niedersachsen über das Halten von Hunden und den dementsprechenden Gesetzen.

Hier wird auch nochmal Bezug auf den Sachkundenachweis genommen:

„Ein Bestandteil des Hundegesetzes ist die Sachkundeerfordernis, für die eine Übergangszeit von zwei Jahren vorgesehen ist. Hundehalter müssen die Sachkundeerfordernis also am 1. Juli 2013 nachweisen können. Personen, die nachweislich innerhalb der vergangenen zehn Jahre vor der Aufnahme der Hundehaltung mindestens zwei Jahre ununterbrochen einen Hund gehalten haben, gelten als sachkundig und brauchen die Prüfung nicht ablegen. Ebenso als sachkundig gelten bestimmte Personenkreise wie Tierärzte, für die Betreuung von Diensthunden verantwortliche Personen oder solche, die einen Blindenführhund halten.“

Und natürlich, was eigentlich selbstverständlich sein sollte, die seit Juli 2011 existierende Pflicht der Hundehaftpflichtversicherung.

„..die Pflicht zum Abschluss einer Haftpflichtversicherung für alle Hunde ab einem Alter von sechs Monaten sowie die Pflicht zur Kennzeichnung (Chippen) der Hunde ab einem Alter von sechs Monaten, um die Identifizierung sicherzustellen. Für den Abschluss der Haftpflichtversicherung und die Chippung der Hunde gelten keine Übergangsregelungen, beides muss also so schnell wie möglich erfolgt sein. Innerhalb von zwei Jahren wird für Niedersachsen ein zentrales Register eingeführt, in dem Angaben zur Hunde haltenden Person und zum Hund erfasst werden, die der Hundehalter zu machen hat.“

Wer kommt mit zur Breitensportprüfung in Holstein

Am 08.07.2012, also kommenden Sonntag ist die Prüfung im Breitensport in Holstein.

Also an alle Hundehalter, Hundeführer und Unterstützer: Schnell beim Vorstand zur Anmeldung antreten.

Treffpunkt und Abfahrt ist die bekannte Tankstelle mit angeschlossener Systemgastronomie.

Ziel:
Stoverbergskamp 2 in Neumünster

[googlerouteplaner=1]

Breitensport: Wettkampf erfolgreich

Erneut wurde ein erfolgreicher Wettkampf im Breitensport bestritten.

Am heutigen Sonntag bestritten wir erneut einen erfolgreichen Breitensportwettkampf.

Die Wietzener richteten diese heute aus. Leider spielte das Wetter nicht wirklich gut mit und so fand der Breitensport unter ziemlich feuchten Bedingungen statt. Seitens der Veranstalter wurde umgehend reagiert und der Ablauf noch kurzfristig geändert. Statt mit dem Geländelauf zu beginnen, stand der Slalom zuerst auf dem Programm, Hier wird weitergekämpft…